Profil

Bereits 1978 eröffnete Helmut Schimpf als Steuerbevollmächtigter in der Kurhausstraße 2 im Ortsteil Sooden.

Nach bestandenem Steuerberaterexamen in 1988 wurde er als Steuerberater bestellt, worauf zwei Jahre später der Umzug in die Sickenbergerstraße 10 folgte.

Mit zwei Berufskollegen gründete er nach Grenzöffnung eine Sozietät im thüringischen Mühlhausen, welche später an eine mitarbeitende Steuerberaterin übergeben wurde.

2003 bekam der Betrieb tatkräftige Unterstützung durch Sohn Andreas Schimpf, welcher 2004 als Steuerberater bestellt und als gleichberechtigter Partner in die Sozietät aufgenommen wurde.

Etwa sieben Jahre lang wurde für die Mandanten in den Räumlichkeiten am Rathofplatz 5, im Ortsteil Allendorf, gearbeitet. Allerdings wurden durch stetes Wachstum auch die Platzreserven schnell knapp, weshalb wir Sie nun seit Mitte 2015 in neuen, großen und hellen Räumlichkeiten am Brauhaus 3 begrüßen dürfen.

Hier ist unser mittlerweile 9-köpfiges Team in entspannter Atmosphäre für Sie da.